Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Termine

Die Veranstaltungen des Kirchenkreises in den nächsten Wochen können nicht stattfinden.

Termine veröffentlichen wir an dieser Stelle wieder, wenn wir Veranstaltungen sicher durchführen können.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Gottesdienst - Landschaft

Sie suchen einen passenden Gottesdienst oder wollen sich informieren, wann und wo in Ihrer Gemeinde Gottesdienst gefeiert wird? Sie finden hier eine Übersicht über die Gottesdiensttermine im Kirchenkreis. Auf der Landkarte sind auch die digitalen Angebote verzeichnet.

» weiterlesen

15. November 2019

In Kontakt

Wir sind
auf Facebook » hier
auf Instagram » hier
auf youtube » hier.

Der Podcast "Hömma! Glaubse?" mit Gesprächen aus dem Kirchenkreis » hier

Abonnieren Sie unserem Newsletter  » hier

» weiterlesen

01. Januar 2020

Stiftung Kompass

Die Stiftung Kompass unterstützt die Aufgaben der Gemeinden und Einrichtungen im Kirchenkreis. Die Jugendarbeit oder Kirchenmusik, bauliche Veränderungen ebenso wie die Arbeit mit Senioren.

Ein lohnender Zweck für Spenden und Zustiftungen!

Weitere Infos hier