Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Kultur

Ob Ausstellung, Musik oder Lesung: Kultur gehört in vielen Gemeinden dazu

Kirche und Kultur

Ob Konzert des Chores, ob eine Kunstausstellung oder die Lesung: unsere Kirchen sind auch Orte für Kunst.Unsere Gemeinden sind Orte, an denen Kunst ihren Ausdruck finden kann und insbesondere regionale Künstlerinnen und Künstler ihre Kunst zeigen können. Kunst ist Anregung, eigenes Denken zu überdenken oder eigenen Gedanken Gestalt zu verleihen.

 

Beispiele

Die Ev. Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern hat ein Kulturprogramm für das zweite Habjahr 2021 aufgelegt. Der dortige Arbeitskreis Kirche und Kultur hat das Programm zusammengestellt. Weitere Infos hier.

Die Ev. Stadtkirche Unna ist häufig Ort von Veranstaltungen und Ausstellungen. So zum Beispiel bei der Aktion Kunstort Unna im September 2021.