Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde ab 1230 als Klosterkirche eines Zisterzienserinnenklosters gebaut. Sie war von Anfang an mit dem märkischen Grafengeschlecht von Altena verbunden und wurde als Grabeskirche genutzt. Das Kirchenschiff selber wurde damals vom „normalen“ Volk genutzt. Der Bereich unter der Empore wurde lange als eine Art Krypta ausgewiesen. Hier fanden z.B. einige Grafen von der Mark, aber auch Äbtissinnen ihre letzte Ruhestätte (z.B. Graf Otto – 1262, Graf Engelbert – 1391). Nach gut 200 Jahren Klostertätigkeit wurden die Klosterregeln allmählich aufgegeben. Die Einrichtung wurde zu einer Versorgungsstätte für Töchter des südwestfälischen Hochadels. Der Marienaltar im Seitenschiff der Stiftskirche ist in seiner Bedeutung nicht hoch genug einzuschätzen. Er ist um 1400 entstanden und wird Konrad von Soest zugeschrieben. Er erzählt einen Marienzyklus und setzt damit kirchliche Legendenbildung und biblisches Material in Farbe um. Der Reichsadler auf dem Altar mit den Initialen FR für Friedericus Rex (Preußenkönig Friedrich) erinnert an die Fürsorgeflicht Preußens gegenüber der Stiftskirche seit der Säkularisation von 1803. Die Kirche gehört bis heute dem Land Nordrhein-Westfalen in der preußischen Rechtsnachfolge.

Zurück zur Seite

Gefördert

Bei der Übergabe der Stiftungsmittel 2014

Zuwendungen

2019

  • Projektkurs Religion des Geschwister-Scholl-Gymnasiums für das Kursprojekt „Erkundung religiöser Räume“
  • Martin-Luther-Kirchengemeinde Bergkamen für das Reformationstagprogramm „Luther tanzt“
  • Region Unna für einen Danke-Abend für Ehrenamtliche des Konficamps
  • Ev. Kirchengemeinde Unna für das Wheelsliding-Event.

2018 - keine Ausschüttung

2017

  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Methler für die Renovierung der Orgel Margaretenkirche
  • Ev. Kirchengemeinde Dellwig für die Disposition der Orgel Dellwig
  • Young Ambassedors Programm (Partnerschaft UCC)
  • Förderverein Jonahaus anl. 20 jährigem Bestehen

2016 - keine Ausschüttung

2015

  • Ev. Kirchengemeinde Königsborn für ein Bandprojekt
  • Ev. Familienbildung für ein Lauflernrad
  • Ev. Martin-Luther-Gemeinde für die Förderung der Soul-Teens-Arbeit
  • Schulreferat im Kirchenkreis: Poetry-Workshop und -Slam

2014 - Förderschwerpunkt Kirchenmusik

  • Ev. Kirchengemeinde Massen für ihr Projektchor SoulTeens.
  •  Ev. luth. Kirchengemeinde Methler für einen Flügel, der im Paul-Gerhardt-Haus in Wasserkurl bei der Chorarbeit und in den Gottesdiensten zum Einsatz kommt.
  • Ev. Kirchengemeinde Unna: Zuschuss für die Aufführung von Noten für vier Oratorien der Philipp-Nicolai-Kantorei.
  • Ev. Kirchengemeinde in Unna für ihre Jugendarbeit: im Jona-Haus wird ein Tonstudio für die Jugendarbeit eingerichtet und mit Instrumenten ausgestattet
  • ev. Martin-Luther-Kirchengemeinde Bergkamen für die Ausbildung eines Nachwuchs-Organisten270 Euro.
  • Ev. Kirchengemeinde Kamen, dort wird seltenes Notenmaterial der „Sinfonischen Psalmen“ angeschafft.
  • Ev. Friedenskirchengemeinde in Bergkamen: hier soll im nächsten Jahr ein Kindermusical-Projekt durchgeführt werden.

2013

  • Fröndenberg und Bausenhagen: Aktion "Konfi-Dance"
  • Massen: Reparatur der Turmuhr
  • Martin-Luther-Kirchengenmeinde: neue Notenliteratur
  • Frömern: Renovierung Kirchvorplatz

2012

  • Ev. Kirchengemeinde Unna Massen (Anschaffung neuer Tische im Gruppenraum Melanchthon-Haus), die Philipp-Nicolai-Kantorei (Unterstützung zweier Konzerte)
  •  Ev. Kirchengemeinde Frömern (Erneuerung des Eingangsbereiches im Gemeindehaus)
  • Ev. Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern (Umrüstung der Mikrofonanlage in beiden Kirchen)  
  • Ev. Jugend Fröndenberg (Jugendfreizeit: 2 Öko-Fair-Tage)
  • Ev. Martin-Luther Gemeinde Bergkamen (Pult Kirche Oberaden)
  • Ev. Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke (Zugang Rampe in der Kita Löwenzahn)
  • Ev. Kirchengemeinde zu Heeren-Werve (Chorleitung und Notenmaterial)
  • Ev. Kirchengemeinde Dellwig (Sanierung der Türbögen Kirche Dellwig)
  • Ev. Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen (Besuch einer Jugenddelegation aus Tansania)
  • Ev. Friedenskirchengemeinde Bergkamen (Tassen für den Kinderhort Friedenskirche)

2011

  • Ev. Jugend Methler: Bandprojekt
  • Massen: Bühnenelemente für die Chorarbeit
  • Martin-Luther-Gemeinde: Instandsetzung einer Kleinorgel
  • Oase Stentrop: Nestschaukel
  • Notfallseelsorge: Unterstützung beim neuen Einsatzfahrzeug

2010

  • Chor Kalinka des Ev. Kirchenkreises
  • Fröndenberg und Bausenhagen für ein E-Piano
  • Holzwickede und Opherdicke: Außenspielgeräte für Familienzentrum,
  • OGS Südschule Kamen für ein Magnetspiel
  • Hemmerde-Lünern: Posaunenchorjubiläum, Festschrift

2009

  • Heeren-Werve: Sanierung Jugendheim
  • Paul-Gerhardt-Gemeinde: Beamer
  • Frömern: Sanierung Fussboden GEmeindehaus
  • Hemmerde-Lünern: Chorarbeit
  • Dellwig: Reinigung und Reparatur der Orgel
  • Methler: Zuschuss zur Reparatur Gemeindehaus Wasserkurl
  • Kamen: Notenliteratur
  • Unna: Local Hero Woche

Ihre Spende

Spendenkonto bei der Sparkasse UnnaKamen
IBAN DE53 4435 0060 0000 0216 59
Verwendungszweck: Stiftung