Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

22. Mai 2013

OGS zu Besuch im Landtag

Die Treppe im Düsseldorfer Landtag reicht kaum aus für die Mitarbeitenden des Offenen Ganztages. Ihren Betriebsausflug verbrachten sie in diesem Jahr in der Landeshauptstadt.

Ihren diesjährigen Betriebsausflug nutzen die Mitarbeitenden der Offenen Ganztagsschulen zu einem Besuch im Düsseldorfer Landtag. Auf Einladung von Hartmut Ganzke (MdL, links) informierten sie sich über dessen Arbeit als Abgeordneter und diskutierten gemeinsam Fragen der Schul- und Sozialpolitik.  OGS-Geschäftsführer Detlef Maidorn (1. Reihe, 3.v.r) lud Ganzke nach dem engagierten Gespräch zum Gegenbesuch in eine OGS des Kirchenkreises ein. Der Ausflug wurde mit einer Schifffahrt über den Rhein und einem Altstadt-Besuch abgerundet. Insgesamt sind im Offenen Ganztag 115 Mitarbeitende in 19 Schulen beschäftigt. Seit neun Jahren ist der Kirchenkreis Träger für die nachmittägliche Betreuung an mittlerweile 14 Grundschulen, 2 Förderschulen, 2 Gymnasien und einer Realschule. ds