Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Archiv

21. September 2012

Fotowettbewerb eröffnete Sichtweisen

Die ersten drei Plätze des Wettbewerbs: (v.l.) Anna Koepe - 3. Platz, Ricarda Dreker - Siegerin und Detlev Glasmeyer - 2. Platz

40 Bilder standen zur Auswahl für die Jury. Soviele Einsendungen gab es für den Fotowettbewerb "Im besten Alter" - und am Ende siegten drei sehr unterschiedliche Fotos: Das Bild vom Bruder, der in Australien auf einem alten Traktor sitzt, ein Pärchen in Lissabon und ein älterer Herr, der seine Geburtstagskerzen ausbläst, übrigens von der jüngsten Teilnehmerin. "Die Bilder zeigen ganz verschiedene Sichtweisen auf das Alter und erweitern unsere Wahrnehmung. Das haben die Fotografen alle geschafft." lobte Superintendentin Annette Muhr-Nelson die Teilnehmer bei der Preisverleihung. Alle eingesendeten Fotos sind im Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20 in Unna ausgestellt. Die Preisträger: 1. Preis - Ricarda Dreker - Mein kleiner Bruder
2. Preis - Detlev Glasmeyer - Pärchen in Lissabon
3. Preis - Anna Koepe - Geburtstagskuchen
4. Preise: Ursula Specht - Eine Pfote fürs Leben
Wilhelm Friedrich Homann - gelassen alt werden
Peter Heinrichsmaier - Strandkorbds