Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

26. Januar 2012

Westfälischer Kindergottesdiensttag in Unna - jetzt anmelden!

Westfälischer Kindergottesdienst in Unna - am 3. Juni sind die Mitarbeitenden in den Kindergottesdiensten und Kinderkirchen in die Hellweg-Stadt eingeladen

Am 3. Juni findet in Unna der Kindergottesdiensttag für Mitarbeitende unter dem Motto "Was für Kinder" statt. In der Erich-Göpfert-Halle erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiche Programm mit Markt, Arbeitsgruppen Musik und vielem mehr. Besondere Gäste an dem Tag werden Annette Kurschus, die neue Präses der Westfälischen Landeskirche und Samuel Koch, seit einem Unfall bei "Wetten, dass..." gelähmt, der engagierter Kindergottesdienstmitarbeiter ist. Ab sofort besteht die Möglichkeit, sich anzumelden. Der Teilnahmebeitrag beträgt bei Anmeldungen bis zum 1. April 14 Euro, danach 18 Euro pro Person. Bis zum 1. April gilt bei Gruppenanmeldungen außerdem die 5+1 Regelung:  Wenn sich Du 5 Personen gemeinsam anmelden, ist die sechste Person gratis. Und: Anmeldenummer 500 erhält eine Überraschung. Hier geht es direkt zur Anmeldung www.kindergottesdienst-westfalen.de ds