Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

05. Dezember 2010

5.12.Singen im Advent - ein musikalischer Ruhepunkt

FRÖNDENBERG - Die Adventszeit ist eine Zeit der Spannung zwischen der vorweihnachtlichen Hektik und dem Wunsch nach Ruhe und Besinnung, zwischen Kommerz und weihnachtlicher Vorfreude. Am 2. Advent, dem 5. Dezember lädt die Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen um 17.00 Uhr in die Stiftskirche in Fröndenberg ein, um einen musikalischen Ruhepunkt zu setzen und in Vorfreude auf Weihnachten traditionelle und neuere Advents- und Weihnachtslieder zu singen. Bereichert wird dieses „Mitmachkonzert“ durch den Posaunenchor, die Jungbläser und Solisten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zu Gunsten der Kirchenmusik wird gebeten.T. Nisipeanu