Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

09. April 2010

Kinderbibelwoche in Oberaden: "Das geheimnisvolle Buch"

BERGKAMEN-OBERADEN   "Das geheimnisvolle Buch" ist das Thema der diesjährigen Kinderbibelwoche in der Martin-Luther-Kirchengemeinde in Bergkamen-Oberaden. Felix, Tom und die doppelte Patrizia führen jeden Morgen durch das Thema des Tages. An jedem Tag spuckt das "Buch von Gott", das sie zufällig gefunden haben einen Zettel aus mit einem Bibelvers, der sofort Anwendung im Alltag erfährt. So ging es auch um das Doppelgebot der Liebe: "Liebe den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, mit ganzem Willen und mit aller deiner Kraft und mit deinem ganzen Verstand! Und: Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!". Erzählt wurde das Gleichnis vom barmherzigen Samariter. In den Kleingruppen gab es dann Workshops zur "1. Hilfe". Inspiriert durch die biblische Geschichte, in der ein Außenseiter als einziger einem Überfallenen und Schwerverletzten half, hatten es den Kindern besonders spektakuläre Kopf- und Armverbände angetan. Die Kinderbibelwoche endet am Sonntag, dem 11. April, um 10.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst in der Oberadener Martin-Luther-Kirche.   T. Nisipeanu