Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche am Markt steht mitten im Ortskern von Holzwickede, eben am Markt, gegenüber des Rathauses. Sie wurde 1907 eingeweiht und 2006 grundlegend renoviert. Der Kirchraum wirkt in seinen zu gotischen Spitzbögen aufsteigenden Säulen eher rund als länglich. Die seltene Klasmeier-Orgel wurde 2010 restauriert, dabei wurde ihre ursprüngliche romanische Disposition wiederhergestellt. Von April bis Oktober ist die Kirche dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Anschrift: Goethestr. 2, 59439 Holzwickede

Zurück zur Seite

Archiv

25. April 2009

27.4. Ausstellungseröffnung "DU gehst MICH an"

Eine Ausstellung der Evangelischen Kirche in Kooperation mit dem Landesverband der jüdischen Gemeinden in Westfalen und Lippe. Im Jahr 2008 jährt sich zum 70. Mal der Tag des 9. November 1938, an dem die Synagogen in Deutschland brannten, jüdische Geschäfte und Häuser verwüstet und geplündert, jüdische Bürgerinnen und Bürger Deutschlands erniedrigt und verletzt wurden. Das war der Auftakt zur Verfolgung und Vernichtung des europäischen Judentums durch das nationalsozialistische Regime Deutschlands, zur Schoah.
Die Ausstellung "Du gehst mich an -J uden und Christen in Westfalen auf dem Weg zu einem neuen Verhältnis" zeigt einen Weg, auf dem nach der jahrhundertealten Geschichte christlichen Antijudaismus Christen und Juden zu einem neuen Verhältnis finden können. Fast zwei Jahrzehnte hat es nach der Schoah gedauert, bis auch in den Kirchen das Nachdenken über ein neuesVerhältnis zum Judentum einsetzte. Die Ausstellung geht in vier Teilen dem Verhältnis von Christen und Juden in Vergangenheit und Gegenwart nach.
Ausstellungseröffnung: 27 . April, 17.00 Uhr
Veranstalter: Freundeskreis jüdische Gemeinde für den Kreis Unna e.V., Kirchenkreis Unna