Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche am Markt steht mitten im Ortskern von Holzwickede, eben am Markt, gegenüber des Rathauses. Sie wurde 1907 eingeweiht und 2006 grundlegend renoviert. Der Kirchraum wirkt in seinen zu gotischen Spitzbögen aufsteigenden Säulen eher rund als länglich. Die seltene Klasmeier-Orgel wurde 2010 restauriert, dabei wurde ihre ursprüngliche romanische Disposition wiederhergestellt. Von April bis Oktober ist die Kirche dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Anschrift: Goethestr. 2, 59439 Holzwickede

Zurück zur Seite

Archiv

09. September 2008

Mit viel Atem - Kreisposaunentag in Heeren-Werve

"Bitte bleiben Sie beim Glaubensbekenntnis sitzen, sonst fallen die Bänke um," bat Pfarrerin Andrea Mensing die knapp 80 Gottesdienstbesucher, die sich bei sonnigem Frühherbstwetter zum Kreisposaunentagsgottesdienst im Hof von Haus Heeren versammelt hatten. Innerlich erheben konnte die Gemeinde sich bei den Klängen von 40 Bläserinnen und Bläsern, die ihr unter den alten Kastanien gegenüber saßen. Ab und zu drohten Windstöße die Altardecke durcheinanderzubringen, doch BläserInnen befestigen ihre Noten ohnehin mit Wäscheklammern und auch die heruntergewehten stacheligen Kastanien haben niemanden verletzt.
"Es geht heute um Luft und Atem," betonte Mensing," und davon haben wir hier viel um uns." In der Gemeinde wird sonst traditionell der Himmelfahrtsgottesdienst "open air" im Schlosshof gefeiert und freundlicherweise stellte die Familie von Plettenberg auch für diesen Anlass ihr Anwesen zur Verfügung.
Einmal im Jahr wird im Kirchenkreis in wechselnden Gemeinden ein Kreisposaunentag mit der Einladung an alle Bläserinnen und Bläser mitzuwirken, gefeiert. "In den vierzehn Gemeinden gibt es ungefähr 20 Posaunenchöre," weiß der kreiskirchliche Posaunenobmann Volker Hahne. In den Posaunenchören sind alle Altersgruppen vertreten, so bliesen im Gottesdienst ca 15 Kinder und Jugendliche mit, der jüngste Trompeter ist neun Jahre alt.
Geleitet wurde der kreiskirchliche Posaunenchor von der Bergkamener Musikerin Sandra Horn. Sehr kurzfristig war sie für Landesposaunenwart Daniel Salinga eingesprungen. Denn der wurde an diesem Tag -früher als erwartet - Vater. Mehr Informationen: www.posaunenwerk-westfalen.de