Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Paul-Gerhardt-Kirche Bereits im Jahr 1964 war der Wunsch nach einer eigenen Kirche groß, ein Kirchbauverein sammelte fleißig und in der ersten Sitzung des Presbyteriums dieser Gemeinde wird beschlossen, eine eigene Kirche zu bauen: Im Herbst 1968 kamen die ersten Bagger, am 26.4.1970 wurde Kirchweihfest gefeiert. Die Kirche wurde auch als Garnisonskirche für die nahe liegende Glück-auf-Kaserne erbaut. Im Kirchenraum fällt zuerst der komplett aus Sandstein gefertigte Innenraum auf. Der Architekt Werner Johannsen hat einen quadratischen Grundriss gewählt. Eingangsportal, Kreuz, Altar und Taufbecken wurden von dem Bildhauer Heinz Heiber aus Nürnberg gestaltet. Besonderer Blickfang ist hier das Kreuz, dass mit 4 Metern Höhe zentraler Ort in Chorraum ist. Beleuchtet wird die Kirche durch die Kirchenfenster vom Bremer Glasmaler Heinz Lilienthal. In jede Himmelsrichtung ist ein großes Fenster vom Boden bis zum Dach, so dass zu jeder Tageszeit Sonnenlicht in bunten Farben in die Kirche fällt.

Zurück zur Seite

Archiv

18. August 2008

18.8. Kursus-Beginn: "Mein Baby verstehen"

BERGKAMEN. Mittendrin im Evangelischen Familienzentrum "mittendrin" in Oberaden, startet am 18. August ein achtwöchiger Kurs "Mein Baby verstehen". Angesprochen sind Eltern mit Kindern bis zum etwa sechsten Lebensmonat, erklärt Hermann Schiefer, Familienbildungsreferent des Kirchenkreises Unna. In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum und dem Familienbüro der Stadt Bergkamen. Unter der Leitung von Silvia Zerbin-Knaack, einer ausgebildeten Pekip-Gruppen-Leiterin stehen Spiel und Bewegung mit Babys bei den Treffen besonders im Vordergrund. Darüber hinaus geht es bei den Treffen darum, Zeit füreinander zu haben, gemeinsam neue Spiele3 auszuprobieren, die Babys in ihrer Entwicklung zu beobachten und im Austausch mit anderen Eltern neue Anregungen für den eigenen Erziehungsalltag zu gewinnen. Der nächste Kurs beginnt mit einem Info-Abend für Eltern am Montag, dem 18. August 2008, um 20 Uhr, im Familienzentrum "mittendrin" in Oberaden. Kurs-Beitrag: 67,50 Euro - bei Einlösung eines Kurs-Gutscheins des Familienbüros Bergkamen entfällt die Teilnahmegebühr!
Anmeldung bitte bis zum 6. August im Familienzentrum (Am Römerberg 40).
Tonino Nisipeanu