Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Pauluskirche Kamen Von der romanischen Vorgängerkirche vom zwölften Jahrhundert ist noch der wuchtige Westturm mit seinem geneigten Helm erhalten - der "schiefe Turm" ist weithin erkennbares Wahrzeichen der Stadt. Der heutige stattliche, klassizistische Saalbau mit eingezogenem 5/8 Chor wurde von 1844 bis 1849 nach den Plänen des Baurates Buchholz aus Soest errichtet. Im Innenraum tragen verkleidete Pfeiler drei Emporen, die auch den Balkenunterzug der flachen Holzdecke und den Dachstuhl stützen. Die Holzdecke wurde 1897 in drei Felder aufgeteilt und neu verbrettert

Zurück zur Seite

Die Reformation in Westfalen

Die Reformation hatte zwar nicht ihren Ursprung in Westfalen. Aber sie fasste schnell Fuß in unserer Region. Was die weltweite Bewegung in Münster, Soest oder in der Grafschaft Mark, also direkt hier bei uns, auslöste, gibt es hier zu sehen.

» weiterlesen

01. Mai 2017

Social Media

Der Ev. Kirchenkreis Unna ist auch in sozialen Netzwerken zu finden.
auf Facebook » hier
auf Twitter » hier
auf youtube » hier

» weiterlesen

23. Mai 2017

Kreiskirchentag

Wir feiern am 23.9. Kreiskirchentag. Ein Tag lang ist im Kurpark in Unna viel zu erleben. "Einfach frei" - das Refomationsmotto, wird auch diesen Tag bestimmen.

Einen Überblick über alle Angebote und immer einige Neuigkeiten
» finden Sie hier.