Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863.

Zurück zur Seite

Mediothek

Sie unterrichten das Fach Religion in der Schule und wünschen sich einsetzbare Unterrichtseinheiten, Kopiervorlagen für Arbeitsblätter oder interessante Kurzfilme....

Sie begleiten eine Gemeindegruppe, wollen einen Themennachmittag gestalten oder brauchen noch eine Idee für die Andacht....

Sie wollen einen Gottesdienst oder die nächste Kinderbibelwoche mit anderen vorbereiten und suchen umsetzbare Vorschläge....

Unter unseren 18.000 Medien bekommen Sie selbst Unerwartetes wie Stabpuppen, Playmobil Arche, Schabbatleuchter oder Legematerialien.

Kontakt:
Mozartstr. 18-20, 59423 Unna
Tel.: 02303 / 288 - 141

Mitarbeiterinnen:
Miriam Lange und Anke Potthoff

Online
Recherchieren Sie in unserem Katalog online
Die App zur Rechereche und zur Ausleihe hier.
Die notwendigen Anmeldedaten für die App (Android) sind in der Mediothek des Kirchenkreises im Haus der Kirche erhältlich.

Öffnungszeiten

  • Dienstag und Donnerstag: 9 bis 13 Uhr
  • Montag, Mittwoch und Freitag: 13.30 bis 17 Uhr

In den Schulferien gelten gesonderte Zeiten.

Neu in der Mediothek

  • Weiß, Thomas: Drum wollen wir auch fröhlich sein - Andachten und Gottesdienstentwürfe für die Passions- und Osterzeit, Neukirchner Vlg. 2019
    Dieses Buch bietet allen, die Gottesdienste gestalten, hilfreiche Vorlagen, um für ihre Gemeindemitglieder neue Zugänge zum Ostergeschehen zu schaffen. Durch Worte, Klänge und Früchte in den "Zeiten der Stille" während der Karwoche und den Gottesdiensten werden die Passionsgeschichte und die Ostergottesdienste zum sinnlich erfahrbaren Ereignis. Diese Entwürfe geben Raum zur Stille, zum Zuhören in der Passions- und Osterzeit. So wird die Zeit der Karwoche und der Ostersonntag zur "Qualitätszeit" im Kirchenjahr. Die vorliegenden Liturgien für die Karwoche und Ostergottesdienste sind ausführlich ausgearbeitet und können mit einfachen Mitteln umgesetzt werden.
  • Brandt, Susanne / Nommensen, Klaus-Uwe: Im Vertrauen wachsen mit biblischen Geschichten, Don Bosco Verlag 2019
    Manchmal ist das Erzählen einer Geschichte der beste Weg, Kinder zu trösten, ihnen Angst zu nehmen und Mut zu machen. Denn Geschichten sprechen mit ihrer symbolischen Kraft den Menschen in seinen Tiefendimensionen an - und gerade dann, wenn Geschichten von jemandem erzählt werden, der einem nahesteht. Auch biblische Geschichten trösten die Seele und ermutigen, dem Leben zu trauen. 32 Mutmach-Karten zeigen auf der Vorderseite Kinderbibel-Illustrationen von Petra Lefin; auf der Rückseite einen Textimpuls für eine Deutung der Geschichte, die Kinder stark macht. Das Buch enthält 16 biblische Geschichten, methodische Hinweise zur Arbeit mit den Karten und leicht umsetzbare Weiterführungen. Die Arbeit mit diesem Praxis-Set eignet sich besonders als Vertiefung eines biblischen Erzähltheaters im Kamishibai. Mit diesen Geschichten: Wie Himmel und Erde entstanden, Der kleine Mose, Arche Noah, Elija in der Wüste, Jona läuft weg, Rut und Noomi fangen neu an, Der Herr ist mein Hirte, Daniel in der Löwengrube, Maria und Elisabet, Die Weisen aus dem Morgenland, Jesus und Bartimäus, Der Sturm auf dem See, Die wunderbare Brotvermehrung, Zachäus auf dem Baum, Der verlorene Sohn, Auf dem Weg nach Emmaus.
  • Papst Franziskus / Grün, Anselm / Kässmann, Margot u.a.: Den Durst der Seele Stillen - Meditative Impulse für die Fastenzeit bis Ostern, Herder 2019
    Wie können wir in der Osterzeit bewusster leben und uns Zeiten der Besinnung gönnen? Das Buch bietet für alle Werktage von Aschermittwoch bis Ostermontag eine kleine Auszeit an. Kurze Impulstexte namhafter spiritueller Autoren wie Papst Franziskus, Anselm Grün, Margot Käßmann u.a. können zur Einstimmung am Morgen gelesen werden. Bibelstellen und ein Tagesimpuls begleiten durch den Tag und dienen zur Reflexion am Abend. Ein Bibelstellen- und Stichwortverzeichnis ermöglichen umgekehrt die Suche nach Texten für viele Anlässe der Gemeindearbeit.