Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Paul-Gerhardt-Kirche Bereits im Jahr 1964 war der Wunsch nach einer eigenen Kirche groß, ein Kirchbauverein sammelte fleißig und in der ersten Sitzung des Presbyteriums dieser Gemeinde wird beschlossen, eine eigene Kirche zu bauen: Im Herbst 1968 kamen die ersten Bagger, am 26.4.1970 wurde Kirchweihfest gefeiert. Die Kirche wurde auch als Garnisonskirche für die nahe liegende Glück-auf-Kaserne erbaut. Im Kirchenraum fällt zuerst der komplett aus Sandstein gefertigte Innenraum auf. Der Architekt Werner Johannsen hat einen quadratischen Grundriss gewählt. Eingangsportal, Kreuz, Altar und Taufbecken wurden von dem Bildhauer Heinz Heiber aus Nürnberg gestaltet. Besonderer Blickfang ist hier das Kreuz, dass mit 4 Metern Höhe zentraler Ort in Chorraum ist. Beleuchtet wird die Kirche durch die Kirchenfenster vom Bremer Glasmaler Heinz Lilienthal. In jede Himmelsrichtung ist ein großes Fenster vom Boden bis zum Dach, so dass zu jeder Tageszeit Sonnenlicht in bunten Farben in die Kirche fällt.

Zurück zur Seite

Archiv

13. Juni 2019

Voll das Leben

Sie sind auch an der Predigtreihe „Voll das Leben“ in den Sommerferien beteiligt: (v.l.) die Pfarrer und Pfarrerinnen Volker Jeck, Inga Schönfeld, Christa A. Thiel und Detlef Main sowie Vikarin Nele Kaiser.

Predigtreihe mit Kanzeltausch

In den Sommerferien stehen die Predigten in Unnas evangelischen Gottesdiensten unter der Überschrift „Voll das Leben“. Dabei tauschen Pfarrerinnen und Pfarrer ihre heimische Kanzel und bringen je eine Predigt auch in andere Kirchen.

Beteiligt sind die evangelischen Gemeinden Unna, Massen, Königsborn und Hemmerde-Lünern. Insgesamt dreizehn verschiedene Predigten werden zwischen dem 14. Juli und 25. August in den sieben evangelischen Kirchen der vier Gemeinden zu hören sein. Immer geht es um Aspekte des Lebens: beginnendes, reifes, gescheitertes oder gelingendes Leben. „Mit dieser Reihe können wir einerseits in der Urlaubszeit etwas Neues und Gemeindeübergreifendes ausprobieren und andererseits die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden stärken“, so Pfarrer Jürgen Eckelsbach aus Massen, Vorsitzender der Regionalgruppe Unna. Beteiligt sind neben den Pfarrerinnen und Pfarrer auch Vikarin Nele Kaiser und Vikar Alexander Jasczyk. Doch nicht nur die Predigenden machen sich auf den Weg in andere Gemeinden, eingeladen dazu sind auch die Gemeindeglieder, einmal einen Gottesdienst in der Nachbargemeinde zu besuchen.


Alle Termin der Predigtreihe in der Übersicht
(Jonahaus 9:30 Uhr, Ev. Stadtkirche 11 Uhr, alle anderen 10 Uhr):

14.07.
„Leben feiern“: Friedenskirche Massen, Pfarrer Jürgen Eckelsbach
„Leben und Hoffen“: Christuskirche Königsborn, Vikar Alexander Jasczyk

21.07.
„Leben und Hoffen“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Vikar Alexander Jaszcyk
„Leben in Beziehungen“: Friedenskirche Massen, Vikarin Nele Kaiser
„Endlich Leben“: Paul-Gerhardt-Kirche Königsborn, Pfarrerin Inga Schönfeld
„Junges Leben“: Ev. Kirche Lünern, Pfarrerin Susanne Stock

28.07.
„Reifes Leben“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Pfarrer Volker Jeck
„Lebens-Sinn - Sinn des Lebens“: Friedenskirche Massen, Pfarrer Jürgen Eckelsbach
„Wenn Leben beginnt“: Christuskirche Königsborn, Pfarrerin Christa A. Thiel
„Leben in Beziehungen“: Ev. Kirche Hemmerde, Vikarin Nele Kaiser

04.08.
„Endlich Leben“: Friedenskirche Massen, Pfarrerin Inga Schönfeld
„Wenn Leben beginnt“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Pfarrerin Christa A. Thiel
„In und aus der Mitte leben“: Paul-Gerhardt-Kirche Königsborn, Pfarrerin Renate Weißenseel
„Reifes Leben“: Ev. Kirche Lünern, Pfarrer Volker Jeck

11.08.
„In und aus der Mitte leben“:  Friedenskirche Massen, Pfarrerin Renate Weißenseel
„Volles Leben“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Pfarrer Detlef Main
„Mit Scheitern Leben“: Christuskirche Königsborn, Pfarrer Gerd Ebmeier
„Endlich Leben“: Ev. Kirche Hemmerde, Pfarrerin Inga Schönfeld

18.08.
„Volles Leben“: Friedenskirche Massen, Pfarrer Detlef Main
„Mit Scheitern Leben“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Pfarrer Gerd Ebmeier
"Licht des Lebens": Paul-Gerhardt-Kirche Königsborn, Pfarrerin i.R. Hannelore Hollstein
„In und aus der Mitte leben“: Ev. Kirche Lünern, Pfarrer Renate Weißenseel

25.08.
„Mit Scheitern leben“: Friedenskirche Massen, Pfarrer Gerd Ebmeier
„Endlich Leben“: Jonahaus und Ev. Stadtkirche, Pfarrerin Inga Schönfeld
"Paradiesisch leben": Christuskirche Königsborn, Pfarrer Johannes Doering