Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

29. Mai 2015

Drittes "Café Knirps" eröffnet

Im Jugendhaus an der Goethestraße treffen sich jetzt auch regelmäßig die ganz Kleinen im Café Knirps.

HOLZWICKEDE - Mit einem solchen Ansturm zum Start des dritten Café Knirps im Kreis Unna hatte die Familienbildung des Ev. Kirchenkreises Unna nicht gerechnet. Zum Start des offenen Treffpunkts für Eltern mit ihren Kleinkindern waren zahlreiche Mütter und ein Vater gekommen. Die Räumlichkeiten im Kinder- und Jugendhaus an der Goethestraße 6b in Holzwickede waren zeitweise mit bis zu 20 Eltern gefüllt und der Flur musste als Parkplatz für Kinderwagen herhalten.

Jeden Freitag hat das Café Knirps jetzt von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet, passend zur Marktzeit in Holzwickede. Dabei soll der kostenfreie Treff vor allem Raum und Zeit zum Austausch bieten und natürlich jede Menge Spielzeit für die Mädchen und Jungen. Neben der Kontaktaufnahme und dem Plausch bei einer Tasse Kaffee stehen auch Tipps und Anregungen rund um die Erziehung und Alltagssituationen in der Familie auf dem Programm. Zukünftig sollen auch Gäste bzw. Referenten eingeladen werden, die zu bestimmten Themen Auskunft geben.

Das Café Knirps ist ein Projekt der Familienbildung des Ev. Kirchenkreises Unna. Vor rund drei Jahren entstand das erste Café in Unna-Königsborn. Im vergangenen Jahr wurde ein zweites Café in der Innenstadt eröffnet. Beide Einrichtungen haben sich in kürzester Zeit zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Nun ging das dritte Café an den Start, das in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke und dem Familienzentrum Löwenzahn durchgeführt wird.