Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

21. März 2007

21.3. Methler: Frauenfrühstück mit Paulus

Zu einem Frauenfrühstück lädt am Mittwoch, 21. März, von 10 bis 12 Uhr  die Kirchengemeinde Methler in Zusammenarbeit mit dem Frauenreferat des Kirchenkreises Unna ein.
Es steht unter dem Titel "Paulus - eine neue Übersetzung zeigt ihn neu"
Die Theologin Dr. Claudia Janssen hat für die Bibel in gerechter Sprache den Brief des Paulus an die Gemeinde in Rom neu übersetzt. Dabei begegnete ihr Paulus noch einmal ganz neu. Manches alte Vorurteil kann hinterfragt werden, wenn einzelne Worte anders übersetzt werden.
An diesem Morgen werden einzelne Texte des Paulus neu gelesen und mit dem eigenen Paulusbild verglichen. Eingeladen sind alle interessierten Frauen, besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig!
Lutherhaus am Lutherplatz bei der Margarethenkirche.
Bitte melden Sie sich zu diesem Frühstück an bei Ulrike Heinicke unter 02307 / 39 317.