Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

24. September 2021

Demokratie braucht uns!

Wahlaufruf zur Bundestagswahl

Superintendent Dr. Karsten Schneider und Pfarrerin Anja Josefowitz aus dem Referat "Diakonie und gesellschaftliche Verantwortung" rufen dazu auf, am Sonntag, den 26.9.,  das Wahlrecht zur Bundestagswahl auszuüben.
 
"Wer Demokratie mitgestalten will, muss wählen. Als christliche Kirche stehen wir in der Mitverantwortung für unsere demokratische Gesellschaft. Deshalb sind wir als Christinnen und Christen aufgefordert, den politischen Weg unseres Landes aktiv mitzugestalten. Nur, wenn möglichst viele sich beteiligen, kann Demokratie auch gelingen.", so heißt es in dem Aufruf des Ev. Kirchenkreises Unna.
 
Der Aufruf wird auch in allen Gottesdiensten im Kirchenkreis am Wahltag verlesen, verbunden mit der Hoffnung auch dort Menschen zu ermuntern, an der Wahl teilzunehmen, die dies noch nicht getan haben.