Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Archiv

24. September 2021

Demokratie braucht uns!

Wahlaufruf zur Bundestagswahl

Superintendent Dr. Karsten Schneider und Pfarrerin Anja Josefowitz aus dem Referat "Diakonie und gesellschaftliche Verantwortung" rufen dazu auf, am Sonntag, den 26.9.,  das Wahlrecht zur Bundestagswahl auszuüben.
 
"Wer Demokratie mitgestalten will, muss wählen. Als christliche Kirche stehen wir in der Mitverantwortung für unsere demokratische Gesellschaft. Deshalb sind wir als Christinnen und Christen aufgefordert, den politischen Weg unseres Landes aktiv mitzugestalten. Nur, wenn möglichst viele sich beteiligen, kann Demokratie auch gelingen.", so heißt es in dem Aufruf des Ev. Kirchenkreises Unna.
 
Der Aufruf wird auch in allen Gottesdiensten im Kirchenkreis am Wahltag verlesen, verbunden mit der Hoffnung auch dort Menschen zu ermuntern, an der Wahl teilzunehmen, die dies noch nicht getan haben.