Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

31. März 2015

Bikertreff unterm Kirchturm

Blitzendes Chrom vor der Stadtkirche: das ist der Motorradgottesdienst.

Es ist schon Tradition, dass zum Auftakt der Zweiradaison in Unna ein Motorradgottesdienst stattfindet. So ist es auch in diesem Jahr. Am 12. April um 11 Uhr wird es daher laut auf dem neuen Kirchplatz der Ev. Stadtkirche in Unna. Erstmals stehen die Motorräder dann auch auf dem neu gestalteten Platz in Unnas Innenstadt.

Saisonauftakt für Biker

Über hundert Zweiräder mit ihren Fahrerinnen und Fahrer werden erwartet. In den vergangenen Jahren konnten hierzu Gäste weiter über die Region hinaus begrüßt werden. Der Gottesdienst, den Männerpfarrer Dirk Heckmann gestalten wird, steht unter dem Motto „Freiheit, die ich meine“.  Musikalisch wird die Band „Cube Grooves“ für den richtigen Sound sorgen. Im Anschluss gibt es Kaffee, Brötchen und Grillwurst.

Der Gottesdienst findet in Kooperation mit der Ev. Kirchengmeinde Unna statt.