Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Archiv

02. Mai 2014

Mitarbeiterinteressen in guten Händen

Nun hat Ende April auch die Belegschaft des Ev. Kirchenkreises eine neue Mitarbeitervertretung gewählt. Die Interessen der ca. vierzig Mitarbeitenden des Hauses der Kirche und der Oase Stentrop werden in den nächsten vier Jahren durch (v.l.) Marc Schröder, Michael Schröder und Ute Fehl vertreten. Damit wurde die alte MAV komplett wiedergewählt. Die Mitarbeitenden aus dem Kindergartenwerk und aus dem Offenen Ganztag haben bereits im März ihre Mitarbeitervertretungen gewählt. ds