Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

07. Mai 2013

Ökumenisches Kirchenkabarett

Da trifft Kuchen auf Bier, Frau auf Mann und Katholisch auf Evangelisch: das Kirchenkabarett-Duo Böhmer und Wohlfahrt ist am 7.6. zu Gast in der Paul-Gerhardt-Kirche (19.30 Uhr) in Unna-Königsborn. Seit sechs Jahren touren die beiden in diesen kontroversen Rollen durch deutsch Gemeindehäuser und Kirchen und ernten dabei viel Applaus.
Im Herbst geht das Ökumene-Duo BÖHMER & WOHLFAHRT in eine unbefristete Kreativpause, vorher sind sie aber noch einmal in Unna zu sehen.
Karten 10 Euro an der Abendkasse, 9 Euro im Vorverkauf (Gemeindebüro Haus der Kirche)
Veranstalter:  Ev. Frauenreferat

Zum Programm:
Sie ist katholisch - er ist evangelisch.
Sie ist beim katholischen Frauendienst - er in der evangelischen Männerarbeit.
Sie backt Kuchen für das Pfarrfest - er zapft Bier beim Gemeindefest.
Sie ist schwarzgelb Borussia-Fan - er ist blauweiß Schalke-Fan.
Aber der Tag sollte kommen, an dem sie im Arbeitskreis zur Vorbereitung des 1. Ökumenischen Gemeindefestes zusammentreffen sollten!

www.micki-solo.de/boehmer-wohlfahrt.html