Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Archiv

10. September 2012

20.09. Hilfe, mein Kind ist auf facebook!

Sich in  der Medien-Welt der eigenen Kinder zu Recht zu finden, fällt vielen Eltern nicht ganz leicht. Schnell tauchen Fragen wie: Was macht mein Kind die ganze Zeit im Internet? Oder: Wie funktioniert Facebook eigentlich? Und was bedeuten Aussagen wie: Ich habe 340 Freunde? Diese und andere Fragen werden an diesem Elternabend besprochen. Dietrich Schneider, Öffentlichkeitsreferent im Ev. Kirchenkreis Unna und selbst aktiver Internet-Netzwerker erläutert den Reiz, den die sozialen Netzwerke ausüben, ihre Möglichkeiten und die Gefahren, die dort lauern.
Donnerstag, 20.09.2012, 19.30 - 22 Uhr
Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna Infos und Anmeldung: Andrea Goede, 02303 288129