Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. In den Jahren 2018 bis 2022 wurde der Kirchturm aufwendig saniert.

Zurück zur Seite

Archiv

17. August 2011

Öffentlichkeitsreferat komplett

Das neue Team mit Dietrich Schneider, Silke Dehnert und Björn Kleinwechter (v.l.).

Silke Dehnert hat ihren Dienst begonnen Seit dem 15. August ist das Öffentlichkeitsreferates wieder ganz besetzt: Silke Dehnert  komplettiert das Team und ist zuständig für alle redaktionellen Aufgaben. Sie bringt Erfahrungen als Redakteurin des Stadtspiegels in Unna mit und ist im Kirchenkreis sowohl für die Pressearbeit wie für die Begeleitung der Gemeinden bei der Erstellung der Gemeindebriefe zuständig. Sowohl die Artikel für die Zeitung "Unsere Kirche" wie für die Internetseite werden von ihr erstellt, aber auch der Kontakt zu den Redaktionen und die Erstellung von Presseinformationen liegen in ihrer Hand. Zu erreichen ist Silke Dehnert vormittags unter der Rufnummer 02303-288204 und unter silke.dehnert@kk-ekvw.de Somit sind nach dem Weggang von Gudrun Mawick und Antje und Toninio Nisipeanu im Frühjahr die Stellen im Öffentlichkeitsreferat wieder besetzt. sd