Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

18. November 2009

18.11. Bußtag im Bus, Zeiten und Linien

Bei der Bußtagsaktion "Mach mit, hör zu, steh auf" von Antenne Unna, des Kirchenkreises Unna und der  Verkehrsgesellschaft Kreis Unna mbH (VKU)  werden rund 100 Aktive  aus den Kirchengemeinden mitwirken. Jetzt stehen etliche der Zeiten und Linien fest, in denen Pfarrer auf Fahrgäste treffen und es Gespräche über Gott und die Welt, sowie andere Aktionen gibt: ·                     Bereich Bergkamen: Busbahnhof  10 - 12  Uhr Pfarrerinnen und Pfarrer in verschiedenen Bussen, präsent am Busbahnhof, ab der Oberadener Haltestelle Römerberg fährt ein Pfarrer mit Bus R11 ab 9.21 Uhr bis Lünen und zurück, 13. 17 Uhr Busbahnhof R12 ab Busbahnhof mit Gospelchor ·                     Bereich Holzwickede: 10.33 Uhr Haus Opherdicke bis Unna, 13.30 Kirche Opherdicke bis Bahnhof Holzwickede und wieder zurück ·                     Bereich Kamen: Heeren Denkmal 9.02 Uhr bis Unna Bahnhof und wieder zurück, Posaunenchor 18 Uhr am Markt,  S 80 17.24 Kamen Bahnhof bis Bergkamen und wieder zurück ·                     Bereich Unna: R 54 8.55 Uhr Massen Kleistr., über Unna nach Methler und wieder zurück, R 51 9.10 Uhr Massen Kleistr, über Unna Bahnhof und Haus Opherdicke wieder zurück, C 40 ab 10.40 Unna Bahnhof bis Hennerde und zurück, 11.55 Uhr Haltestelle Antenne Unna/ Polizei Kurzandacht, C 41 Mittelstr. Massen ab 14.44 Uhr, über Königsborn wieder zurück, 17.08 S 80 ab Kreishaus bis Bergkamen und wieder zurück  Darüber hinaus gibt es etliche Pfarrerinnen und Gemeindeglieder, die sich spontan aufmachen oder noch keine genauen Zeiten und Linien angeben konnten.