Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

28. September 2009

28.9. Ökumenischer Frauengottesdienst in Holzwickede

"... kostbare Perlen..."  HOLZWICKEDE.   Zu einem ökumenischen Gottesdienst lädt das Frauenreferat des Kirchenkreises Unna am Montag, dem 28. September, um 20 Uhr in das  Alois-Gemmeke-Haus, Hauptstr. 51 in Holzwickede, ein. In diesem meditativen Gottesdienst mit Gesang, Aktion und Tanz stehen die "Perlen des Glaubens" im Mittelpunkt. Der Gottesdienst wird von einem ökumenischen Vorbereitungskreis gestaltet.   Im Urchristentum wurde die Perle als Sinnbild der suchenden Seele verstanden. So finden wir im Matthäus-Evangelium den Vergleich des Himmelreiches mit einer Perle, die ein Kaufmann fand, der gute Perlen suchte. Als er eine kostbare Perle fand, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie. (Mt 13, 45f). In heutiger Zeit tragen immer mehr Menschen das Perlenband des Glaubens,  das als Gebets- und Meditationshilfe durch wichtige Themen des  christlichen Glaubens leitet.T. Nisipeanu