Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Friedenskirche Unna-Massen Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

28. September 2009

28. 9.ostbare Perlen ... Frauengottesdienst

Montag, 28. September um 20 Uhr "... kostbare Perlen ..." ökumenischer Frauengottesdienst Im Urchristentum wurde die Perle als Sinnbild der suchenden Seele verstanden. So finden wir im Matthäus-Evangelium den Vergleich des Himmelreiches mit einer Perle, die ein Kaufmann fand, der gute Perlen suchte. Als er eine kostbare Perle fand, ging er hin und verkaufte alles, was er hatte, und kaufte sie. (Mt 13, 45f) In heutiger Zeit tragen immer mehr Menschen das Perlenband des Glaubens, das als Gebets- und Meditationshilfe durch wichtige Themen des christlichen Glaubens leitet. In diesem meditativen Gottesdienst mit Gesang, Aktion und Tanz stehen die Perlen des Glaubens im Mittelpunkt. Ort: Alois-Gemmeke-Haus, Hauptstr. 51 in Holzwickede Der Gottesdienst wird von einem ökumenischen Vorbereitungskreis gestaltet.