Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

10. Februar 2009

10.2. "Starke Eltern - Starke Kinder" (Neuer Elternkurs im Ev. Familienzentrum Methler)

KAMEN-METHLER.  Im Familienalltag gibt es immer wieder Situationen, in denen sich Eltern fragen: "mache ich das jetzt richtig? Darf ich auf dieser Grenze bestehen? Muss ich immer konsequent sein?" In dem Kurs "starke Eltern - starke Kinder" erhalten Eltern Anregungen, wie sie mehr Offenheit, Klarheit und Humor in den Erziehungsalltag zu bringen können und wie das gegenseitige Verstehen und die Kommunikation in der Familie zu verbessert werden kann. Nach den guten Erfahrungen der Eltern vom letzten Kurs bietet das Ev. Familienzentrum Methler in der Otto-Preinstr. 17a in Zusammenarbeit mit der Ev. Familienbildung Unna ab Dienstag, den 10. Februar 2009, 20:00 Uhr, einen neuen Kurs "Starke Eltern - starke Kinder" über acht Abende unter Leitung der Diplom-Pädagogin Kirsten Kettrup an. Der Teilnahmebeitrag für Einzelpersonen beträgt 50,00 Euro, Paare zahlen 70,00 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung über die Leiterin des Familienzentrums, Frau Dunker, unter der Rufnummer Tel. 0 23 07 / 34 95.Tonino Nisipeanu