Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Christuskirche in Bergkamen-Rünthe wurde nach dem 2. Weltkrieg zunächst als Gemeindesaal gebaut, 1959 zur Kirche umgebaut und im gleichen Jahr als Lutherkirche eingeweiht. 2004 wurde die Lutherkirche umgebaut und grundlegend neugestaltet. Die räumliche Grundstruktur der ehemaligen Christuskirche (1989 abgerissen) wurde hierbei zugrunde gelegt. Augenfällig an dem Kirchraum ist der Verzicht auf ein klares vorne und hinten und damit die Betonung von Gemeinschaft und Kommunikation. Die Gemeinde versammelt sich um den in der Mitte stehenden Altar. Als die Ev. Kirchengemeinden Rünthe und Oberaden fusionierten, gab es in der neuen Gemeinde zwei Lutherkirchen, so wurde diese Kirche 2008 in Christuskirche umbenannt.

Zurück zur Seite

Archiv

15. Oktober 2008

15.10. Gespräche für Trauernde (Seminar)

Ein neues Seminar für trauernde Menschen beginnt am Mittwoch, dem 15. Oktober 2008 um 19.30 Uhr im Haus der Kirche, Mozartstraße 18-20 in Unna. Das Seminar findet über 10 Abende statt-  in etwa 14-täglichem Abstand. In einer festen Gruppe wird Hilfe angeboten für das Leben mit dem Tod eines nahestehenden Menschen. Seminarleitung sowie nähere Informationen und Anmeldung bei Pfarrerin Helga Henz-Gieselmann (Tel. 02303/288151) oder Pfarrer Helmut Schwalbe (Tel. 02303/83490) Termine:  15. und 22 Oktober; 5. und 19. November; 3. und 17. Dezember 2008T. Nisipeanu