Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

05. September 2008

Für Schnellentschlossene Väter und Kinder: Kanutour 12.-14.9.

Überraschend sind einige Plätze für die beliebte Väter/ Kinder (ab 12 Jahren) - Kanutour freigeworden. Wer sich zuerst meldet, kann noch mitfahren!
Eine Kanutour ist eine Herausforderung: Die Koordinierung beim Paddeln ist nicht ganz leicht. Hier können Väter und Kinder beweisen, das sie den Herausforderungen gewachsen sind.
Die Kanufreizeit wird auf der Bevertalsperre bei Remscheid stattfinden. Wir werden  Verschiedene  Wett- und Wasserspiele für Väter und Kinder durchführen, für die auf der weit verzweigten Bevertalsperre viel Platz ist. Abends ist auch eine Nachtwanderung und natürlich ein Lagerfeuer geplant. 
  • Zeit: 12. September 17.00 Uhr bis 14. September 14.00 Uhr
  • Ort: Bevertalsperre bei Hückeswagen
  • Kosten: 60,- Euro für Väter (Mitglieder der Ev Kirche bekommen 10,- Euro Rabatt), 25,- Euro für Kinder
für Zeltplatz, Verpflegung und Kanu, Zelt, Schlafsack und Luftmatratze muss mitgebracht werden. 
  • Infos und Anmeldung:
Dirk Heckmann/Referat für Männerarbeit im Kirchenkreis Unna
Mozartstraße 18-20, 59423 Unna
Tel.: 02303/288-180 oder 0173/4255122
mail: dheckmann@kk-ekvw.de