Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche am Markt steht mitten im Ortskern von Holzwickede, eben am Markt, gegenüber des Rathauses. Sie wurde 1907 eingeweiht und 2006 grundlegend renoviert. Der Kirchraum wirkt in seinen zu gotischen Spitzbögen aufsteigenden Säulen eher rund als länglich. Die seltene Klasmeier-Orgel wurde 2010 restauriert, dabei wurde ihre ursprüngliche romanische Disposition wiederhergestellt. Von April bis Oktober ist die Kirche dienstags bis sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Anschrift: Goethestr. 2, 59439 Holzwickede

Zurück zur Seite

Archiv

07. September 2008

7.9. Fröndenberg: Orgelkonzert mit Matthias Flierl

Am Sonntag, 7. September gibt es um 17.00 Uhr in der Stiftskirche Fröndenberg ein Leckerbissen für Orgelmusikfreunde: Matthias Flierl spielt Orgelmusik aus 5 Epochen. Es erklingen Werke von Bach, Brahms, Buxtehude, Distler, Pachelbel, Rehfeldt und Sweelinck.
Matthias Flierl stammt aus Mittelfranken (Bechhofen)  Ab dem achten Lebensjahr  erhielt er Klavierunterricht . Schon bald begann er sich auch für die Orgel zu interessieren und lernte während seiner Schulzeit bei KMD Wolfgang Stetter (Feuchtwangen), Helmut Lammel (Ansbach) und KMD Ulrich Knörr (Rothenburg) das Orgelspielen.
Nach der Schulzeit begann er 2007 ein Studium der Kirchenmusik in Lübeck, wo er von Prof. Arvid Gast und Prof. Franz Danksagmüller auf der Orgel unterrichtet wird.
Matthias Flierl ist schon seit mehreren Jahren als Organist in Gottesdiensten und Konzerten sowie als Klavierbegleiter von Chören und Solisten tätig. Bei dem Wettbewerb „Jugend Musiziert“ erspielte er sich mehrere Preise.
Die Verbindung nach Fröndenberg ergab sich durch die gemeinsame Unterrichtszeit von Kantorin Ramona Kühn und Matthias Flierl  bei KMD Wolfgang Stetter in Feuchtwangen