Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

01. Juni 2008

1.6. Präses Buß eröffnet Kindergottesdiensttag in der Stadthalle in Unna

UNNA.  "MahlZeit - mit Kindern unterwegs zum Tisch des Herrn" heißt das Motto des Kindergottesdiensttages, der am Sonntag, 1. Juni, in der Erich-Göpfert-Stadthalle in Unna stattfindet. Der Kindergottesdiensttag wird um 10 Uhr von Präses Alfred Buß eröffnet. Er schließt mit einem Abendmahlsgottesdienst um 16 Uhr. Neben den Arbeitsgruppen wird ein Markt mit Beispielen aus der Kindergottesdienstpraxis angeboten. Der Westfälische Verband für Kindergottesdienst als Gastgeber möchte mit diesem Tag allen, die mit Kindern in der Kirche arbeiten, geistliche Stärkung und Gemeinschaft bieten sowie Anregungen für die Arbeit vor Ort. Ein breites Angebot an Arbeitsgruppen, die sich zum Teil dem Thema des Kindergottesdiensttages widmen, darüber hinaus aber auch Gottesdienstformen für Kinder im Blick haben, zeigen das vielseitige Spektrum der Arbeit auf. Die Referentinnen und Referenten des Kindergottesdiensttages kommen sowohl aus deutschen Landeskirchen als auch aus dem europäischen Ausland. T. Nisipeanu