Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

07. Juni 2008

7.6. MASSEN: Gospelworkshop am 7./8. Juni mit Helmut Jost

Feel the spirit UNNA-MASSEN.  Musik ist sein Leben, Gospel sein Thema. Helmut Jost ist Musiker mit Leib und Seele. Bewundernswert ist Helmut Jost’s einzigartiges Talent als Workshop-Leiter, der sprichwörtlich aus Nichts einen gut klingenden Chor formen kann. Seine Gospel-Workshops und Chor-Projekte zeigen, wie moderner Gospel klingen kann. Jetzt kommt Helmut Jost nach Massen, um dort im Rahmen eines vom Samstag, dem 7. Juni bis 8. Juni (Sonntag) andauernden Workshops zu vermitteln wie man Gospelmusik singt und dabei jede Menge Spaß hat. Der Workshop beginnt um 9.30 Uhr und geht bis ca. 18 Uhr. Am nächsten Morgen geht es dann weiter. Ende und Höhepunkt des Workshops wird die Aufführung der erlernten Songs im "Sonntakt spezial"-Gottesdienst am 8. Juni um 18 Uhr in der Friedenskirche sein. Kostenbeitrag für den Workshop: 20,- Euro. Arbeitslose, Jugendliche und Familien zahlen einen ermäßigten Beitrag von 10,- Euro. Im Beitrag enthalten sind Verpflegung an beiden Tagen und Notenmaterial, sowie ein Teil der Referentenkosten. Für die Planung ist es wichtig, dass man sich zum Workshop rechtzeitig im Gemeindebüro der Ev. Kirchengemeinde Massen, Friedensstraße 4a, 59427 Unna, Tel.: 02303-51447 anmeldet! tnT. Nisipeanu