Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

1906 wurde diese Kirche gebaut, mit Material einer Vorgängerkirche, die auf Haus Reck stand. Die kleine Kapelle liegt schon auf dem Gebiet der Stadt Hamm, das Dorf Lerche ist jedoch Kamener Gemeindegebiet. Eine evangelische Gemeinde gab es hier schon seit 1567, also schon 50 Jahre nach Luthers Thesenanschlag. Ende der neunziger Jahre erhielt die Kirche neue Fenster, die nach Entwürfen des chilenischen Künstlers José Franzesco Correa Lira angefertigt wurden. Die alte und junge Geschichte wird dort sichtbar: Abendmahl und Grubenlampe finden sich gleich nebeneinander auf den Kirchenfenstern. Sichtbare Predigten auf Gemälden aus Glas.

Zurück zur Seite

Erwachsenenbildung

Bewegt, gemeinsam, fröhlich - wir bieten Bildung für Erwachsene

Unser Leitbild

Unabhängig von Nationalität oder Konfession wollen wir Menschen die Möglichkeit zu lebenslangem Lernen bieten. Unsere Bildungsangebote sollen Begleitung und Unterstützung in sich verändernden Lebenslagen bereitstellen sowie dazu beitragen, aktiv die persönliche und gesellschaftliche Lebenswelt mitgestalten zu können. Grundlage unserer Arbeit ist hierbei das christliche Menschenbild.

Unsere Angebote

Wir bieten ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen zu aktuellen gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Themenfeldern, aber auch zur Stärkung der Erziehungs- und Familienkompetenz, zur Förderung des Ehrenamtes und Qualifizierung zur Mitarbeit in Vereinen, Verbänden und Initiativen.

Gerne beraten und begleiten wir auch Kirchengemeinden und Referate bei der Realisierung eigener Bildungsveranstaltungen.

René Kirchner
Referent der Erwachsenenbildung
Tel.: 02303 / 288 - 180
Fax: 02303 / 288 - 157
Zimmer: 1.19

Ute Fehl
Sachbearbeitung, Verwaltung
Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Tel.: 02303 / 288 - 150
Zimmer: 1.10

Downloads

Infofilm

Wir erklären hier unsere Arbeit
 

-

Wir sind Teil der Ev. Erwachsenenbildung Westfalen / Lippe e.V.

Postanschrift
Postfach 101051
44010 Dortmund

Telefon: 0231/5409-10
Mail:
www.ebwwest.de