Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Im Haus der Kirche in der Mozartstrasse in Unna finden sich die Verwaltung, die Referate sowie die Suptur des Kirchenkreises. Das rote Backsteinhaus ist zudem Treffpunkt für Kreise und Gruppen sowie Tagungshaus und Veranstaltungsort.

Zurück zur Seite

14. November 2023

Weihnachtsgeschenke für Kinder

Die Kolleginnen Conny, Frauke, Andrea, Evelyn und Gerti (v.l.) hatten viel Spaß beim Packen der Weihnachtspäckchen.

Kreiskirchenamt packt Päckchen für Kinder in Osteuropa

Jedes Kind verdient ein Weihnachtsgeschenk. Das möchten die Mitarbeitenden des Kreiskirchenamtes Unna auch in diesem Jahr wieder unterstützen und beteiligen sich an der Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi. Gemeinsam wurden jetzt zahlreiche Kartons mit Spielsachen, Mützen, Schals und Handschuhen, Mal- und Schreibutensilien, Hygieneartikeln sowie Süßigkeiten gepackt.

Die Päckchen sind für Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 15 Jahren in Osteuropa bestimmt. Ziel ist es, möglichst vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und für freudestrahlende Momente in der Weihnachtszeit zu sorgen.

Viel Freude und Spaß gab es auch schon beim Verpacken der Päckchen, denn die Mitarbeitenden nutzen die Aktion für ein wenig Vorweihnachtsfreude. Selbst in den Familien wurde Zuhause für die Paketaktion gesammelt und Kinder gaben Spielzeug und Süßigkeiten ab. Beim eigentlichen Zusammenpacken im Haus der Kirche entstand dann fast eine Art Postamt. Die einen füllten die Pakete, andere kümmerten sich um die Aufkleber und Grußkarten, eine dritte Gruppe verpackte alles in buntes Weihnachtspapier.

Angestoßen hatte die Beteiligung an der Päckchen-Aktion Melanie Rümenapp, Mitarbeiterin in der Personalabteilung. Seit vielen Jahren beteiligt sie sich privat an der Aktion, die unter anderem von Round Table Deutschland organisiert wird. Bereits im vergangenen Jahr waren viele Kolleg*innen mit dabei, so dass über 70 Päckchen auf die Reise gingen.

Den Transport in entlegene und ländliche Gegenden in Osteuropa, nach Rumänien, Moldawien, in die Ukraine/Polen und nach Bulgarien übernimmt dann die Aktion Weihnachtspäckchenkonvoi. Die Päckchen werden zentral gesammelt und gehen vom 2. bis 9. Dezember auf die Reise.

Weitere Informationen: www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de

Die Päckchen sind abgeholt und werden in den nächsten Tagen nach Osteuropa transportiert.
sd