Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Martin-Luther Kirche Oberaden: 1957 wurde die Kirche eingeweiht. Der große Turmhelm hat die Form einer Wetterlampe, das große Kreuz im Altarraum wurde aus Spurlatten gefertigt, so nimmt sie Bezug auf den Bergbau. Die Fensterbilder im linken Seitenschiff zeigen die soziale Zusammensetzung und die Geschichte der Gemeinde der 50er Jahre, die bäuerliche Entstehung Oberadens, den Bergbau und die Stahlindustrie. In der Mitte das alte Fenster aus der Vorgängerkirche, die Lutherrose. Die Kirche steht auf historischen Boden, inmitten des 11 v. Chr. errichteten größten Römerlagers nördlich der Alpen.

Zurück zur Seite

Erreichbarkeit in besonderer Zeit

Für Gottesdienste bleiben unsere Kirchen auch im Januar geschlossen. Doch Kontaktmöglichkeiten und Orte der Andacht und Verkündigung fallen nicht aus.

Keine Gottesdienste in Kirchen

Zunächst haben die evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Unna bis zum 10.1. alle Gottesdienst in ihren Kirchen abgesagt, dies gilt nun zunächst weiter bis zum Ende des Monats. Damit folgen sie der dringenden Empfehlung der Evangelischen Landeskirche von Westfalen, die eben diese Empfehlung von vor Weihnachten nun bis zu Ende Januar erneuert hat.

Alternativen vor Ort und im Internet

Die 13 Kirchengemeinden zwischen Bergkamen und Fröndenberg haben sehr verschiedene Lösungen entwickelt, dennoch den Gemeindegliedern Andacht und Verkündigung zu ermöglichen: ob in offenen Kirchen zum stillen Gebet oder mit online-Andachten und Gottesdiensten halten sie Kontakt zur Gemeinde. Die einzelnen Angebote sind auf den Internetseiten der Gemeinden zu finden.

Seelsorge und Begleitung

In allen Belangen der Seelsorge stehen Pfarrerinnen und Pfarrer weiterhin bereit: ob zum unterstützenden Gespräch oder in Trauerfällen. Die Kontaktaufnahme geschieht in jedem Fall am besten telefonisch. Hier eine Übersicht über alle Seelsorgenden im Kirchenkreis.

ds