Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Martin-Luther Kirche Oberaden: 1957 wurde die Kirche eingeweiht. Der große Turmhelm hat die Form einer Wetterlampe, das große Kreuz im Altarraum wurde aus Spurlatten gefertigt, so nimmt sie Bezug auf den Bergbau. Die Fensterbilder im linken Seitenschiff zeigen die soziale Zusammensetzung und die Geschichte der Gemeinde der 50er Jahre, die bäuerliche Entstehung Oberadens, den Bergbau und die Stahlindustrie. In der Mitte das alte Fenster aus der Vorgängerkirche, die Lutherrose. Die Kirche steht auf historischen Boden, inmitten des 11 v. Chr. errichteten größten Römerlagers nördlich der Alpen.

Zurück zur Seite

Archiv

08. September 2023

Zwischenstopp in Unna

Von links: Dr. Karsten Schneider, Becky Sunday, Amy La Du und Carola Dietrich

Superintendent empfängt Vertreterinnen der UCC

Ihre Teilnahme am UCC-Forum der Ev. Kirche von Westfalen in Villigst Mitte September nutzten Reverend Becky Sunday und Mrs. Amy LaDu auch zu einem Kurzbesuch beim Evangelischen Kirchenkreis Unna. Superintendent Dr. Karsten Schneider empfing die Vertreterinnen der amerikanischen Partnerkirche gemeinsam mit Pfarrerin Carola Dietrich.

In diesem Sommer war eine Gruppe Jugendlicher im Rahmen des Austauschprogrammes „Young Ambassadors Project“ (YAP) aus dem Kirchenkreis Unna in Columbus im Bundesstaat Ohio. Im nächsten Jahr wird der Gegenbesuch erwartet. Im Gespräch wurden die Erfahrungen und zukünftigen Pläne ausgetauscht. Mit der UCC, der United Church of Christ, unterhält der Kirchenkreis seit 2016 eine Partnerschaft. Am 8. und 9. September findet das UCC-Forum der Ev. Kirche von Westfalen im Tagungshaus Villigst in Schwerte statt.