Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

14. Juni 2019

Klingende Kirche

Ob Orgelrenovierung, Bandprojekt oder Chorarbeit - die Stiftung Kompass prämiert gelungene Beispiel der Kirchenmusik

Stiftung Kompass prämiert Kirchenmusik

Alle zwei Jahre lobt die Stiftung Kompass des Ev. Kirchenkreises einen Förderpreis aus. In diesem Jahr stehen musikalische Projekte im Vordergrund. Mit dem Förderpreis „Goldener Kompass“ zeichnet die Stiftung besondere Projekte und Aktionen kirchlicher Arbeit im Ev. Kirchenkreis Unna aus. Zum vierten Mal wird 2019 der „Goldene Kompass“ verliehen.

Der Förderpreis Goldener Kompass 2019 wird an musikalische Projekte und Aktionen verliehen, die besonders wirkungsvoll durchgeführt wurden. Dabei kann es sich um ein großes Konzert ebenso handeln wie um musikalische Früherziehung im Kindergarten. Das Konfi-Musical oder ein Orgelumbau - der Förderpreis richtet sich an alle, die Musik in Gemeinden oder Einrichtungen in besonderer Weise voran gebracht haben. Dieses Engagement will die Stiftung Kompass mit dem Förderpreis 2019 würdigen. Bewerben können sich Gemeinden oder Dienste im Evangelischen Kirchenkreis Unna. Als Bewerbungsmaterial können Bild-, oder Tondokumente oder auch andere Dokumenationsmaterialien dienen. Der erste Preis ist mit 750 Euro, der zweite mit 500 und der dritte mit 250 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Kreissynode am 25. November 2019 im Ev. Gemeindehaus Kamen statt.

Bewerbungen können bis zum 15. Oktober 2019 formlos an die Stiftung Kompass des Ev. Kirchenkreises Unna, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna, eingereicht werden. Die Stiftung Kompass hat zum Ziel, kirchliches Leben und Engagement in einer großen Bandbreite zu fördern. So unterstützt die Stiftung die Kirchenmusik, Kinder- und Jugendarbeit, die Arbeit mit älteren Menschen, Seelsorge und den Erhalt der kirchlichen Gebäude.