Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

27. Juni 2019

Wir waren dabei!

"Der Chor ist der Star" - die Sunlight Voices aus Königsborn und der Gospelchor Ardey waren an diesem Projekt beteiligt

Was für ein Vertrauen - das haben in den Tagen des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages in Dortmund auch Menschen und Gruppen aus unserem Kirchenkreis erlebt. So haben sich besuchergruppen auf den Weg gemacht, Gemeinden fahren mit ihren Konfirmanden ins Zentrum der Jugend und andere schlendern nur einen Tag durch Innenstadt oder über das Gelände rund um Westfalenhalle und Stadion. So erlebt jeder Besucher seinen ganz eigenen Kirchentag.

Wir haben viele Eindrücke dieser persönlichen Erlebnisse gesammelt und als Bild festgehalten, mal mit Profikamera, mal mit dem Smartphone. So entstand dieses Kirchentagbilderbuch.