Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Johanneskirche in Frömern ist eine der ältesten Kirchen im Kirchenkreis: der Westturm stammt noch vom ersten nachweisbaren Kirchenbau aus romanischer Zeit (12. Jahrhundert). Um die Mitte des 13. Jahrhunderts erhielt die Turmhalle eine 60 cm starke Kuppel mit längsrechteckigem Grundriß. Bei der ursprünglichen romanischen Kirche handelte es sich um einen einschiffigen, zweijochigen Saalbau (7,88 x 12,76 Meter) mit halbrunder Apsis, wie man bei Grabungen während des Neubaus im 19. Jahrhundert feststellte. Die erhöht liegende Kirche war von einem Friedhof umgeben, der 1682 eine umlaufende Mauer besaß. Die Mauer und die meisten Grabsteine sind heute entfernt. Das Turmportal wurde 1876 beim Neubau vollständig erneuert. Nach dem Turmbrand 1761 bei der Schlacht von Vellinghausen wurde ein neuer spitzer 25,50 m hoher Turmhelm errichtet und die zwei über Eck gestellten Strebepfeiler hinzugefügt.

Zurück zur Seite

Archiv

25. April 2018

I like to be in America

Gemeinsam das jeweils Andere erleben, das gehört zum Austauschprogram YAP.

Jugendbegegnung mit amerikanischer Kirche geht in zweite Runde

Einmal in die USA reisen, und dabei noch als Botschafter, wer würde davon nicht träumen? Im nächsten Jahr haben wieder Jugendliche aus dem Kirchenkreis Unna die Chance auf solche eine einmalige Reise. Denn das YAP, also das Young Ambassadors Programm, geht in eine neue Runde.

Nach dem Abschluss der ersten Jugendbegegnung zwischen der United Church of Christ in Ohio und dem Evangelischen Kirchenkreis Unna war die Begeisterung auf beiden Seiten groß. In den letzten beiden Jahren hatten Jugendliche aus Unna und aus Ohio sich gegenseitig besucht und dabei ihre Welt und ihre Kirche kennen gelernt. Schon vor der Rückkehr der amerikanischen Young Ambassadors, der jungen Botschafter, nach Ohio im vergangenen Jahr fassten Bob Tussing, Pfarrer der Dublin Community Church in Dublin Ohio, und Andreas Müller, Schulreferent des Kirchenkreises Unna, den Entschluss, die Jugendbegegnung fortzusetzen. Nun steht fest: auch im nächsten Jahr können Jugendliche aus allen Gemeinden im Kirchenkreis als junge Botschafter an diesem Programm teilnehmen.

Jetzt informieren und bewerben

Im Juli 2019 wird die Reise in die USA starten, diesmal ist auch ein Besuch in Washington geplant. Im Jahr 2020 folgt der Gegenbesuch von Jugendlichen hier bei uns. Die Vorbereitungen des YAP beginnen im Oktober. Bis zum 28. September können sich in der evangelischen Jugendarbeit aktive Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren bewerben. Nähere Informationen zur Bewerbung und zum Programm gibt es im Schulreferat des Ev. Kirchenkreises Unna bei
Andreas Müller, Tel.: 02303 288143 oder per Mail: amueller@kk-ekvw.de

Hier geht es zum Flyer 2010