Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Ev. Kirche Heeren-Werve Die Anfänge der denkmalgeschützten Dorfkirche liegen im 14. Jahrhundert. Besonders auffällig sind die „Heerener Giganten“, zwei Skulpturen im Seitenschiff, die der hiesige Künstler Dietrich Worbs aus wuchtigen Baumstämmen gestaltet hat („Familie in Gottes Hand“ sowie sieben biblische Szenen in einem Stamm). Von der bewegten Geschichte der Kirche erzählen u. a. die Totenschilder der Kirchenpatrone (bis 1950 Patronatskirche der Grafen von der Recke bzw. von Plettenberg), die Kopfkonsolen als Gewölbestützen sowie das bis heute einwandfrei funktionierende Uhrwerk der Kirchturmuhr von 1910. Sehenswert sind auch die Chorraumfenster mit Motiven aus der Weihnachts-, Oster- und Pfingstgeschichten. Musikinteressierte mögen sich an der Walcker-Orgel erfreuen, die vom weltberühmten Organisten Wilhelm Middelschulte und seiner Familie 1910 gestiftet wurde.

Zurück zur Seite

Archiv

29. Juni 2016

Richter neuer Vorsitzender der ELAGOT

Richter bei der Präsentation einer Studie zu Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in Fröndenberg in Zusammenarbeit mit der FH Düsseldorf im Jahr 2013

Jugendarbeit politisch und kirchlich stärken

Die Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft Offene Türen ELAGOT hat einen neuen Vorsitzenden. Sebastian Richter, 30, ist seit 2012 Mitglied des Vorstandes, er wurde jetzt vom Vorstand in diese Position gewählt. Seit 2009 arbeitet Sebastian Richter als Jugendreferent und Gemeindepädagoge der Ev. Kirchengemeinde Frömern.

Sebastian Richter wurde auch mit jugendpolitischen Aktionen innerhalb der Ev. Jugend Frömern bekannt, erwähnenswert die prämierte Thematisierung der Kommunalwahlen (seikeinschaf.de). Außerdem ist er Autor für „Kirche im WDR“ für 1live. Zukünftig will er nun die jugendpolitischen Interessen der ELAGOT auf Landesebene vertreten und die Lobby für die Offene Jugendarbeit innerkirchlich stärken. Richter bleibt Jugendreferent in seiner Gemeinde.

Die „Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft Offene Türen in Nordrhein-Westfalen“ ELAGOT-NRW mit Sitz in Düsseldorf ist ein freier Zusammenschluss der Träger von Kinder- und Jugendfreizeitstätten innerhalb der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend (AEJ) in NRW. Sie vertritt auf Landesebene jugendpolitische und fachliche Interessen, organisiert Fachveranstaltungen zur Fort- und Weiterbildung und arbeitet gemeinsam mit anderen Trägerzusammenschlüssen in allen wichtigen jugendpolitischen Gremien. www.elagot-nrw.de