Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

27. Januar 2016

Aus Alt mach Neu

Kreatives Upcycling

Upcycling ist mehr als Recycling. Denn beim Upcycling werden aus Abfall wertvolle und schöne neue Dinge hergestellt. Dazu eignen sich alte Jeans, die zu Taschen umfunktioniert werden können, ebenso wie Konservendosen oder Getränkeverpackungen. Aus denen lassen sich sicher eher Aufbewahrungsutensilien bauen oder Blumentöpfe herstellen.

An zwei Abenden können sich Kreative hierin üben: am Montag, den 15.02.2016 und 29.02.2016 jeweils von 18 bis 21 Uhr trifft sich die Gruppe im Gemeindezentrum „Brücke“ in der Berliner Allee 16, in Unna-Königsborn. Angeleitet durch Regina Birkelbach werden dann alte Dinge upgecycelt.

Die Veranstaltung wird von der Ev. Familienbildung und vom Frauenreferat im Kirchenkreis Unna angeboten.
Kostenbeitrag 10 € je Abend, Anmeldung erbeten bei Andrea Goede: 02303 288-129