Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

10. Februar 2015

Weltgebetstag im Kirchenkreis

Die Gottesdienste werden von einem Team vorbereitet und durchgeführt, wie hier in Heeren-Werve im vergangenen Jahr.

Seit vielen Wochen bereiten sich die Frauengruppen und Frauenhilfen auf den Weltgebtstag vor. Nun ist es endlich soweit: am 6. März wird dieser Tag gefeiert. "Begreift Ihr meine Liebe?" ist das von den Bahamas stammende Motto, von dort kommt auch die Liturgie des Gottesdienstes. Die Feiern zum Weltgebetstag finden in allen Gemeinden des Kirchenkreises und dann auch stets ökumenisch statt.

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Jedes Jahr, immer am ersten Freitag im März, feiern Menschen weltweit den Weltgebetstag. Der Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet. Diese Frauen sind Mitglieder in unterschiedlichen christlichen Kirchen.

 

Alle Termine auf einen Blick

Friedenskirchengemeine Bergkamen:
15 Uhr, Friedenskirche

Martin-Luther-Kirchengemeinde Bergkamen:
15 Uhr, St. Barbara-Kirche Oberaden
15 Uhr, Christuskirche Rünthe

Ev.-luth. Kirchengemeinde Methler:
15 Uhr, Margaretenkirche, anschl. im Bodelschwinghhaus

Ev. Kirchengemeinde Kamen:
15 Uhr, Pauluskirche

Ev. Kirchengemeinde zu Heeren-Werve:
15 Uhr, Kath. Herz-Jesu-Kirche

Ev. Kirchengemeinde Königsborn:
15 Uhr, Christuskirche, anschl. im Forum Herz-Jesu

Ev. Kirchengemeinde Massen:
16 Uhr, Friedenskirche

Ev. Kirchengemeinde Unna
15.30 Uhr, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Nordring
17.30 Uhr, Kath. Kirche St. Martin

Ev. Kirchengemeinde Hemmerde-Lünern:
15 Uhr, Philipp-Nicolai-Haus
15 Uhr, kath. Kapelle Lünern, anschl. Ludwig-Polscher-Haus Lünern
15 Uhr, kath. Kirche Hemmerde, anschl. Haus des Friedens Hemmerde

Ev. Kirchengemeinde Holzwickede und Opherdicke
15 Uhr, St. Stephanus Kirche
19 Uhr, Kirche am Markt

Ev. Kirchengemeinde Dellwig:
19 Uhr, St. Konrad, Langschede

Ev. Kirchengemeinde Frömern
19 Uhr, Johanneskirche, anschl. Gemeindehaus Brauerstr.

Ev. Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen:
15 Uhr, Stiftskirche, anschl. Gemeindehaus Stift