Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

24. Oktober 2013

Musikalisch auf Weihnachten vorbereitet

Bunte und fröhliche Kinderlieder singt und verbreitet der Liedermacher Reinhard Horn. Im Seminar in Unna hat er neue Weihnachtslieder im Gepäck. (Foto: Reinhard Horn)

Der Kinderliedermacher Reinhard Horn lädt zum Singen in Schule und Kita ein , denn Singen gehört zu der Zeit vor Weihnachten selbstverständlich dazu, so wie Kekse backen und Geschenke basteln. Doch was sollen wir mit unseren Kindern in der Schule und in der Kita singen? Diese Frage beantwortet der Kinderliederpädagoge Reinhard Horn am 20. November, 15.30 Uhr in einem Seminar im Haus der Kirche in Unna. Er stellt wunderbare neue Lieder und Spielideen rund um die Advents- und Weihnachtszeit vor. In dem kreativen Seminar werden die Lieder gleich ausprobiert, Lesespiele vorgestellt und Anregungen für den pädagogischen Einsatz gegeben. Lehrerinnen und Lehrer der Klassen 1 bis 6 sowie Erzieherinnen in Kindertagesstätten oder dem offenen Ganztag können sich so auf die vorweihnachtliche Zeit musikalisch bestens vorbereiten. Drei Stunden lang nimmt Horn die Teilnehmer mit und zeigt Möglichkeiten, die besondere Zeit mit den Kindern bewusst zu gestalten. Reinhard Horn ist Komponist und Pädagoge und hält neben seinen Konzerten über 120 pädagogische Fortbildungen im Jahr. Reinhard Horn: "Mein Wunsch ist es, eine Idee von dem, was pädagogisch kreativ möglich ist, zu vermitteln, und zwar so, dass jeder weiß, womit er direkt loslegen kann." Das Seminar "Eins, zwei, drei, vier: Weihnachten steht vor der Tür" wird von den Schulreferaten der Ev. Kirchenkreise Unna und Hamm im Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna, durchgeführt. Eine Anmeldung ist telefonisch möglich: 02303-288.141, der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro.