Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

20. Mai 2012

Kirchenkreis beim Firmenlauf

Viel Spaß und die Freude an der Bewegung standen im Mittelpunkt des achten AOK-Firmenlaufs in Unna. Über 3.700 Läufer und Walken gingen in diesem Jahr an den Start. Mit dabei waren auch 21 Kollegen aus dem Evangelischen Kirchenkreis Unna. In einheitlichen T-Shirts absolvierten sie die 5,5 Kilometer lange Strecke bei strahlendem Sonnenschein. Dabei ging es nicht um die Zeit oder die Leistung, sondern um den Teamgedanken und das Miteinander mit den Arbeitskollegen. Für den Lauf wurde ein neues Trikot entworfen. Vorne das Logo und hinten ein sog. QR-Code, mit einem Smartphone abfotografiert führt er direkt zur Internetseite des Kirchenkreises.