Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

13. Oktober 2010

"Wege entstehen im Gehen" - Tanzworkshop

Wege entstehen im Gehen

Tanzworkshop

Kreistänze in Gruppen anleiten

Freitag, 3. Dezember 2010 von 17 bis 20 Uhr

Samstag, 4. Dezember 2010 von 10 bis 14 Uhr

Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna

Kreistänze bieten viele Möglichkeiten, das Zusammensein und die Arbeit in Gruppen zu bereichern. Gemeinschaftserleben wird im Kreis greifbar. Tänze schaffen Beziehung zwischen mir und der Welt, die mich umgibt. Sie bringen Körper, Geist und Seele zusammen und verbinden mit dem Fluss des Lebens.

In dem Workshop werden Tänze erlebt und erlernt, die auch in anderen Gruppen weiter gegeben werden. Der Workshop richtet sich vor allem an Menschen, die andere für Kreistänze begeistern wollen.

Die Referentin Barbara Besser aus Münster ist erfahrene Tanzanleiterin für Gruppen.

Kosten: 35 Euro, ermäßigt 30 Euro

Anmeldung: Frauenreferat im Kirchenkreis Unna, Pfarrerin Elke Markmann, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna, Telefon: 02303 / 288 136, Mail: emarkmann@kk-ekvw.de

eine Fortbildung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren