Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

13. Oktober 2010

"Wege entstehen im Gehen" - Tanzworkshop

Wege entstehen im Gehen

Tanzworkshop

Kreistänze in Gruppen anleiten

Freitag, 3. Dezember 2010 von 17 bis 20 Uhr

Samstag, 4. Dezember 2010 von 10 bis 14 Uhr

Haus der Kirche, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna

Kreistänze bieten viele Möglichkeiten, das Zusammensein und die Arbeit in Gruppen zu bereichern. Gemeinschaftserleben wird im Kreis greifbar. Tänze schaffen Beziehung zwischen mir und der Welt, die mich umgibt. Sie bringen Körper, Geist und Seele zusammen und verbinden mit dem Fluss des Lebens.

In dem Workshop werden Tänze erlebt und erlernt, die auch in anderen Gruppen weiter gegeben werden. Der Workshop richtet sich vor allem an Menschen, die andere für Kreistänze begeistern wollen.

Die Referentin Barbara Besser aus Münster ist erfahrene Tanzanleiterin für Gruppen.

Kosten: 35 Euro, ermäßigt 30 Euro

Anmeldung: Frauenreferat im Kirchenkreis Unna, Pfarrerin Elke Markmann, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna, Telefon: 02303 / 288 136, Mail: emarkmann@kk-ekvw.de

eine Fortbildung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren