Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Ev. Kirche Heeren-Werve Die Anfänge der denkmalgeschützten Dorfkirche liegen im 14. Jahrhundert. Besonders auffällig sind die „Heerener Giganten“, zwei Skulpturen im Seitenschiff, die der hiesige Künstler Dietrich Worbs aus wuchtigen Baumstämmen gestaltet hat („Familie in Gottes Hand“ sowie sieben biblische Szenen in einem Stamm). Von der bewegten Geschichte der Kirche erzählen u. a. die Totenschilder der Kirchenpatrone (bis 1950 Patronatskirche der Grafen von der Recke bzw. von Plettenberg), die Kopfkonsolen als Gewölbestützen sowie das bis heute einwandfrei funktionierende Uhrwerk der Kirchturmuhr von 1910. Sehenswert sind auch die Chorraumfenster mit Motiven aus der Weihnachts-, Oster- und Pfingstgeschichten. Musikinteressierte mögen sich an der Walcker-Orgel erfreuen, die vom weltberühmten Organisten Wilhelm Middelschulte und seiner Familie 1910 gestiftet wurde.

Zurück zur Seite

Archiv

02. August 2010

31.8.2010 Spiel und Bewegung in Bergkamen

BERGKAMEN.   Nach den Sommerferien bietet die Ev. Familienbildung des Kirchenkreises Unna für Eltern mit kleinen Kindern freie Plätze in Eltern-Kind-Gruppen in Bergkamen an. Die Kurse finden im Ev. Gemeindehaus Thomaskirche, Kamener Heide 53, in Bergkamen-Overberge statt. Unter der fachlichen Leitung von Marion Heyck lernen Eltern und Kinder Fingerspiele, Reime und Kinderlieder kennen. In den Eltern-Kind-Gruppen gibt es Anregungen für Spiel und Bewegung, und die Eltern können sich über Fragen des Zusammenlebens mit kleinen Kindern austauschen. Die Kurse beinhalten 14 Gruppentreffen mit je drei Unterrichtsstunden und zwei Elternabende. Die Kursgebühren betragen für den gesamten Kursabschnitt 56 Euro. Kursbeginn ist am Dienstag, dem 31.August und am Donnerstag, dem 2.September, jeweils um 9.30 Uhr. Interessierte Eltern können sich direkt unter folgender Telefonnummer an die Kursleitung wenden: Marion Heyck, 0 23 07 / 8 48 18. Eine Schnupperstunde ist möglich. Weitere Auskünfte erteilt auch: Andrea Goede, Referat Familienbildung Kirchenkreis Unna, 0 23 03 / 288 129. T. Nisipeanu