Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

28. August 2010

28.8. Familientag im Krankenhaus EK Unna - Medizin und Unterhaltung

UNNA.  Wer spannende Gesundheitsthemen hautnah erleben möchte, sollte sich unbedingt den 28. August vormerken: Von 12 bis 18 Uhr lädt das Evangelische Krankenhaus Unna Jung und Alt zu seinem großen Familientag ein. Neben zahlreichen Informationen erwartet die Besucher ein Nachmittag voller Spiel, Spaß und Spannung. Der Name der Veranstaltung sagt es bereits: Das Krankenhaus öffnet an dem Samstag seine Türen für die gesamte Familie. Die Ärzte der einzelnen Fachabteilungen geben einen Einblick in ihre tägliche Arbeit, führen Notfallsituationen vor, simulieren Operationen, stellen modernste Untersuchungsmethoden vor und stehen für Gespräche gern zur Verfügung. Handwerklich interessierte Besucher sind in der Chirurgischen Praxis im Ärztehaus bestens aufgehoben: Die Chirurgen Andres Gies und Dr. Hans-Jürgen Plesch zeigen, wie man im ""Do it yourself" -Verfahren eine Wunde nähen kann. Wer seinen Körper von Innen kennenlernen möchte, ist am Hubschrauberlandeplatz auf der großen Wiese aufgehoben - dort wartet ein 20 Meter langes begehbares Darmmodell auf neugierige Blicke. Kurzum: Es gibt jede Menge zu entdecken und auszuprobieren. Jede Abteilung präsentiert sich auf eigene interessante und unterhaltsame Weise. Auch für die Kleinen wird einiges geboten: Eine Kinderführung für Kinder ab 6 Jahren nebst Anlegen eines Gipsverbandes steht ebenso auf dem Programm wie der Auftritt eine Krankenhausclowns sowie eine imposante Feuerwehrübung. Am Familientag im EK Unna beteiligen sich übrigens auch die Nachbarn - so das Wohnheim für Menschen mit Epilepsie, der Kindergarten und das Ärztehaus. Wer bei all den Aktionen Appetit bekommt, braucht sich um seine Versorgung nicht zu sorgen. Hierfür gibt es allerlei Stände, die Waffeln, Kuchen oder Gegrilltes verkaufen und an denen sich die Besucher stärken können. Wer anschließend seine grauen Zellen anregen möchte, kann sich an einem Quiz zum Thema Gesundheitspolitik versuchen.ek Unna