Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Stadtkirche Unna: Von welcher Seite man sich der Kreisstadt Unna auch nähert, immer hat man einen Blick auf das prägende Wahrzeichen der Stadt Unna - die Ev. Stadtkirche. Eine Kirche mitten in der Stadt, gleich neben dem Alten Markt. Eine gotische Hallenkirche von schlichter Schönheit und Eleganz. Das dreijochige Langhaus wurde vermutlich nach 1322 errichtet, der Chor nach Weiheinschrift 1389 begonnen und 1396 vollendet. Der mächtige Westturm, der in das Mittelschiff einbezogen ist und in Mauerstärke aus der Westfront hervortritt, wurde 1407 bis 1467 erbaut. Der Turmhelm wurde mehrfach zerstört, er erhielt seine jetzige Gestalt 1863. Seit 2018 ist die Kirche hinter einem Gerüst verborgen: aufwendige Renovierungen machen dies nötig.

Zurück zur Seite

Archiv

14. April 2010

14.4. Der Schlüssel zum Erfolg!

EK Unna  Neuer Kurs: "Mentale Fitness" UNNA.  Ab Mittwoch den 14. April bietet "GesundesUnna" im Evangelischen Krankenhaus in Unna einen neuen Kurs "Gedächtnistraining" unter der Leitung von Inge Leder an. "Wer rastet - der rostet", dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Das ganzheitliche Gedächtnistraining regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Merkfähigkeit. In entspannter Atmosphäre können die Teilnehmer ihr Gedächtnis verbessern und ihre geistige Beweglichkeit trainieren. Der Kurs beinhaltet Übungsangebote, die das Gedächtnis auf angenehme Art und Weise trainieren. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot. Die Kosten für den Kurs betragen 55,00 Euro. Informationen und Anmeldungen erhalten interessierte Personen durch Charlotte Kunert von GesundesUnna im EK Unna, Telefon 02303/106-438.T. Nisipeanu