Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Kirche wurde nach Grundsteinlegung am 28. Juni 1953 und tatkräftiger Mithilfe während der Bauzeit am 1. Advent 1955 eingeweiht. Im Jahr 2013 wurde eine durch einen Raumteiler geschützte Gedenkkapelle eingerichtet und ein Durchgang zum Gemeindehaus errichtet. An der Wand neben dem Altarraum zeigt ein Putzschnitt den „Sinkenden Petrus“. Die Orgel ist eine Steinmann-Orgel von 1978 . Drei Glocken rufen die Gemeinde zum Gebet und Gottesdienst. Sie tragen die Aufschriften: „Er ist unser Friede“, „Land, Land, Land höre des Herrn Wort!“ und „Ehre sein Gott in der Höhe“ .

Zurück zur Seite

Archiv

04. Dezember 2007

Frauenhilfe-Bezirksverband: Neuer Vorstand gewählt

Mitgliederversammlung wählt neue Vorstandsmitglieder UNNA-BILLMERICH.   Neben dem Jahresbericht der Ev. Frauenhilfe im Bezirksverband Unna, vorgestellt von der Vorsitzenden Annemarie Hübbe, stand  der jährliche Kassenbericht und die Wahl einiger neuer Vorstandsmitglieder im Mittelpunkt des Treffens im Billmericher Gemeindehaus. Die drei vom Vorstand berufenen Mitglieder Brigitte Westermann, Ursula Vosswinkel und Sigrid Rissiek stellten sich der Wahl und wurden in der von Pfarrerin Petra Buschmann-Simons (Bergkamen)  geleiteten Wahl einstimmig in den Vorstand gewählt. Annemarie Hübbe überreichte Blumen und wünschte den "Neuen" ein "gutes Gelingen bei aller Arbeit". Die Bezirksverbandsvorsitzende Hübbe bedankte sich herzlich bei Bärbel Sieg und  Margrit Handke (Landfrauenarbeit), für deren teils über Jahrzehnte  geleistete ehrenamtliche Mitarbeit in der  Vorstandsarbeit. In der nächsten Vorstandssitzung  -Anfang Januar -  werden die Aufgabengebiete an alle Vorstandsvorsitzenden neu aufgeteilt.T. Nisipeanu