Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Hemmerder Kirche ist eine in Grünstein errichtete, einschiffige, kreuzförmige Anlage mit fünfseitigem Chor. Das Querhaus bildet dabei den ältesten Bestandteil. Es entstammt dem späten 12. Jahrhundert. Der heutige Chor wurde erst 1543 errichtet (diese Jahreszahl ist außen in Stein gehauen) und ersetzte die ürsprüngliche halbrunde Apsis. Das zweijochige Langhaus entstand in der Zeit um 1300. Im 14. Jahrhundert entstand der dreigeschossige Turm, dessen Mauern im Erdgeschoss eine Stärke von 2 Metern besitzen. Mit dem in seiner jetzigen Form im Jahr 1726 errichteten Helm erreicht der Turm eine Höhe von 29,65 Metern. Hier zu sehen ist ein kleines Seitenfenster mit dem Titel: "Der Schatz im Acker", liebevoll auch das Kartoffel-Fenster genannt.

Zurück zur Seite

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat hat den Willen der Stifter so wirksam wie möglich zu erfüllen. Wichtige Aufgabe ist, die Verwendung der Erträge zu beschließen. Die Mitglieder tun dies ehrenamtlich.

Zum Stiftungsrat gehören:

Udo Sedlaczek (Vorsitzender)
Thomas Meier-Vehring (stellv. Vorsitzender)
Günter Drechsel-Grau
Rainald Imig

Beratend:
Diakon Dietrich Schneider
Marc Schröder (Geschäftsführung)

Udo Sedlaczek
Vorsitzender Stiftungsrat
Stiftung Kompass

Marc Schröder
Geschäftsführer
Stiftung Kompass
Tel.: 02303 / 288 125
Zimmer: 0.12

Ihre Spende

Spendenkonto bei der Sparkasse UnnaKamen
IBAN DE53 4435 0060 0000 0216 59
Verwendungszweck: Stiftung