Informationen
zum Hintergrund-
bild - bitte klicken
Sie hier.

Im Bild

Die Dellwiger Kirche steht auf dem Ahlinger Berg in Mitten der Ortschaft Dellwig seit nunmehr 1000 Jahren. Damals gründete die Kath. Kirchengemeinde Menden auf dieser Seite der Ruhr eine Tochtergemeinde, für die ein fester Turm errichtet wurde, der auch als Wehrturm diente. Patron der Kirche war der Hl. Laurentius. Im Laufe der Zeit wurde die Kirche immer mehr erweitert. Im 12. Jahrhundert wurde das Kirchenschiff in der heutigen Form erbaut, das 1510 den Chorraum als Abschluss erhielt. Eine grundlegende Umgestaltung erfuhr das Innere der Kirche 1960 und 1992 bei einer weitere Renovierung seine heutige Gestalt. Aus der langen Reihe der Dellwiger Pfarrer ist Friedrich von Bodelschwingh besonders zu erwähnen. Er kam 1863 aus einer Pfarrstelle in Paris mit seiner Ehefrau Ida nach Dellwig. Die vier Kinder des Pastorenehepaares starben im Januar 1869 an Diphterie und sind auf dem benachbarten Friedhof beerdigt. . 1872 folgte von Bodelschwingh dem Ruf nach Bethel bei Bielefeld. Dort baute er als Leiter die Diakonische Anstalt für Epilepsiekranke und Nichtsesshafte auf.

Zurück zur Seite

Stiftung

Stiftung Kompass

Ein Kompass bietet zuverlässige Wegweisung und hilft, Ziele zu erreichen. Unsere Kompassnadel zeigt auf die Möglichkeiten sozialen Engagements in christlicher Tradition und Verpflichtung.

Die Stiftung Kompass des Ev. Kirchenkreises Unna hat sich dies zum Ziel gesetzt. Wir unterstützen besondere kirchliche Projekte und helfen, kirchliches Leben innovativ zu gestalten. Mit den Zinserträgen des Stiftungskapitals oder durch Spenden werden auf Dauer gefördert:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Erhaltung von Kirchen und Gemeindehäusern
  • Kirchenmusik
  • Arbeit mit älteren Menschen
  • Sonderprojekte seelsorglicher Arbeit

Für diese Zwecke können Förderanträge an die Stiftung gestellt werden (Formulare s.u.).

Zusätzlich prämiert die Stiftung mit dem Förderpreis "Goldener Kompass"  besonders gelungene kirchliche Arbeit.

Gemeinden und Kirchenkreis wissen, dass es gut ist, nicht alleine los zu gehen. Menschen, die mit ihren Mitteln unsere Ziele unterstützen wollen, können sich gerne auch in einem persönlichen Gespräch informieren.

Die Verwaltung des Stiftungskapitals erfolgt ehrenamtlich.
Vorsitzender des Stiftungsrates ist Udo Sedlaczek. 

Möchten Sie sich über die Kirchenkreisstiftung Kompass informieren? Vereinbaren Sie einen Termin mit Geschäftsführer Marc Schröder (02303-288125) oder senden Sie eine mail an .

Download

Ihre Spende

Spendenkonto bei der Sparkasse UnnaKamen
IBAN DE53 4435 0060 0000 0216 59
Verwendungszweck: Stiftung